Erneut rechte Schmierereien am Rüstringer Berg

Im Zeitraum von 12.10.2016 bis 14.10.2016 wurde die Gedenkstätte „Seefrieden“ am Rüstringer Berg erneut mit Hakenkreuzen und SS-Runen beschmiert.

An verschiedenen Stellen wurde mit einem Maker rund um die Gedenkstätte 17 Hakenkreuze als auch die Worte „Juden vergasen“ und „Scheiß Nigger“ geschmiert.

Dies ist seit den letzten Monaten der bereits dritte dokumentierte Vorfall.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung wurde bereits eingeleitet.

img_1709 img_1713 img_1726img_1712

Das könnte Dich auch interessieren...